Corona Schnelltest
Telefon: 02301 - 8628

CORONA-SCHNELLTEST:

Schnell, sicher und bequem zum offiziellen Zertifikat.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Ablauf des Corona-Schnelltests.



So finden Sie uns:

Achtung: Das Testzentrum befindet sich in einem Container vor der Apotheke!

Wegbeschreibung: Unser Testzentrum befindet sich unweit der Apotheke - direkt in dem Container vor der Apotheke. Achten Sie auf die Beschilderung, der Eingang des Containers befindet sich unweit des Haupteingangs der Apotheke. Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an die Mitarbeiter/Innen der Apotheke.


Häufige Fragen:


Wann darf ich den Test nicht machen?

Wenn Sie hohes Fieber oder Geruchs- und/oder Geschmacksverlust haben, bitten wir Sie, sich telefonisch bei ihrem Hausarzt oder der Tel. 116117 zu melden und zu Hause zu bleiben.


Was kostet der Test?

Jedem Bürger steht pro Woche mindestens ein kostenloser Schnelltest zu. 


Kann ich meinen Test stornieren?

Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, können Sie diesen bis 3 Std. vorher selbstständig stornieren. Sollten Sie Ihren Test nicht stornieren, erlauben wir uns Ihnen 20 EUR als Aufwandsentschädigung in Rechnung zu stellen.


Wann erhalte ich das Test-Ergebnis?

Die Auswertung des Schnelltests dauert i.d.R. 15-30 Minuten. Sie erhalten Ihr Testergebnis per Mail, circa 40 Minuten nach Testdurchführung. Ihr Test-Ergebnis können Sie auf Wunsch in die offzielle Corona-Warn-App der Bundesregierung laden. Dazu müssen Sie nur bei der Buchung der Verwendung zustimmen und dann erhalten Sie mit dem Ergebnis auch einen Link bzw. QR-Code mit dem Sie dann das Ergebnis in die App laden können. 


Kann ich mich mehrfach testen lassen?

Sie können sich mindestens einmal die Woche kostenlos testen lassen. Da das Testergebnis immer nur eine Momentaufnahme darstellt, ist eine mehrfache Testung durchaus sinnvoll. Eine Infektion kann jederzeit erfolgen, auch nach einem negativen Test. Ein negativer Test bedeutet nicht, dass man am Folgetag nicht infektiös sein könnte. Für jeden Test ist eine Buchung notwendig.


Brauche ich einen Termin?

Um einen Schnelltest zu machen, müssen Sie online über unsere Seite einen Termin buchen. Hier klicken


Welcher Test wird verwendet?

SD Biosensor SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test Nasal by Roche (vorderer Nasenabstrich, 2cm links und rechts) / BfArM Test-ID: AT307/21 / REF 9901-NCOV-03G


Ab welchem Alter darf der Test gemacht werden?

Ab 18 Jahren. Auf Wunsch der Eltern kann der Test auch mit Kindern ab 6 Jahren durchgeführt werden.


Was muss ich mitbringen?

Einen gültigen, amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis/Reisepass/Führerschein). Ihre Anmeldung auf dem Smartphone. 


Was ist, wenn mein Test POSITIV ausfällt?

Wenn ihr Testergebnis positiv ist, müssen Sie sich umgehend in Quarantäne begeben und das Ergebnis durch einen PCR-Test verifizieren lassen. Wir sind dazu verpflichtet, das Gesundheitsamt über den positiven Test zu informieren. Bitte benachrichtigen sie auch die anderen Mitglieder ihres Haushaltes über Ihr Testergebnis.


Was ist meldepflichtig?

Gemäß Coronavirus-Meldepflichtverordnung muss jeder Verdacht auf Infektion, also auch ein positiver Schnelltest, an das Gesundheitsamt übermittelt werden. Gemeldet werden dabei folgende Angaben: Name, die Adresse und Kontaktdaten der betroffenen Person.

Die zuständigen Gesundheitsämter übermitteln die Informationen zu COVID-19-Fällen elektronisch an die zuständigen Landesbehörden und von dort an das RKI, allerdings ohne Name, Wohnort und Kontaktdaten der Betroffenen. Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf der Website des RKI auf www.rki.de


Was passiert, wenn mein Test ungültig ist?

In sehr seltenen Fällen kann es vorkommen, dass der Schnelltest ein ungültiges Ergebnis liefert. In solch einem Fall können Sie den Test kostenfrei wiederholen. Bitte buchen Sie dann erneut einen Termin über unser Online-Terminbuchungsportal. Hier klicken